Patrick Mahlke
Patrick Mahlke

Meine mom hat ihren 166 furch ein vw T Rock ersäzt 😢😢😢nja zum Glück haben wir noch ne gulia 2.0jtd

43 minutes ago
Pascal Böhme
Pascal Böhme

Wie mein vater hatte 98a8d2 20a8d2 & jetzt den 2002S8d2 leider getriebe probleme schon gehabt aber traum auto 4.2V8 Beste Allrad beste sportleder sitze riesen platz & BENZINER & liegt bei fast 1,8t leer im Gegensatz zu dee hässlichen neuen & im inet steht 13,9l auf 100km NEIN liegt Normal wo man nicht auf voll gas gedrückt mindestens zwichen 16/18l ;)TRAUMAUTO

2 hours ago
16fbelga
16fbelga

Sehr cool!!!!

2 hours ago
Gaziantep
Gaziantep

Wie viel sind die felgen wert?

3 hours ago
Ron G.
Ron G.

Ein Fahrzeug dieser Klasse das immer gerne vergessen wird - Ritmo 130TC. Hatte selber den 125TC und später den 130TC. Hatte viele 'weggeschnupft' und machte spass. Brachial lief aber der Golf 16V ohne Kat, ebenso der Kadett GSI. Auch der Peugeot 205 GTI war flott, leider heute auch vergessen. Geile Zeit war's....

3 hours ago
Kelly Fornia
Kelly Fornia

Ein Renault 19 wäre noch toll, früher Millionenfach auf den Straßen, heute extrem selten geworden. Gab es auch als 16V mit 135 PS, über 13.000 Renault 19 wurden leider zugunsten der Umweltprämie verschrottet.

6 hours ago
serz1885
serz1885

most G mercedes

6 hours ago
Karuz_alex
Karuz_alex

Geht ja wie Hacke!

6 hours ago
serz1885
serz1885

5:21 e34 m5 on background? 30:13 Music

6 hours ago
Markus W.
Markus W.

Ein Clio Williams 16V wäre mal noch einer, den du mal testen könntest (oder mal einen Clio V6)😎

6 hours ago
Fiedler Jens
Fiedler Jens

Der zieht und dröhnt, ist halt ein Citroen 😅

7 hours ago
milhouse147
milhouse147

"Luftpylonen"!?!? WABBELWACKELARMIGER WINDHOSENKAMERAD! :D

7 hours ago
Nils Magwalt
Nils Magwalt

Der perfekte Fuhrpark für ein Altersheim 😜.

7 hours ago
tomscameras
tomscameras

Ich kenne den 156 GTA sehr gut. Daher versteh ich schon, was wohl damit gemeint ist, daß beim 166 etwas Dramatik fehlt. Ehrlich gesagt wär so ein etwas entspannterer 166er vielleicht dann genau das richtige für mich :=>

7 hours ago
Lucas Siebert
Lucas Siebert

Ein Video über denn Mazda 6 Sport Wagon Kombi Facelift 2005-2008 wäre super

7 hours ago
Lucas Siebert
Lucas Siebert

Ein Video über denn Mazda 6 Sport Wagon Kombi Facelift 2005-2008 wäre richtig gut.

7 hours ago
Alfred Kraus
Alfred Kraus

warum bist Du so schön?

8 hours ago
Alfred Kraus
Alfred Kraus

warum nimmst Du so zu?

8 hours ago
Hugo Boss
Hugo Boss

Bis 180 richtig schnell da braucht der sich nicht vor heutigen Autos verstecken, oben geht ihm dann der Hubraum aus.

8 hours ago
Tony
Tony

Ich finde es ein bisschen schade, dass hier so viele „früher war alles besser“ Kommentare zu finden sind. Ich bin auch ein Fan klassischer und alter Dinge und das nicht nur im Bezug auf Autos. Aber ich finde man sollte doch trotzdem auch eine Faszination für die Moderne aufbringen können. Sicherlich sind viele Autos „von damals“ emotionaler oder langlebiger. Aber ist die Rundenzeit eines 991 GT2 RS nicht faszinierend? Ist es nicht verrückt, dass man in Kleinwägen mittlerweile Leistungs- und beschleunigungswerte von Supersportwagen von früher erreicht? Ist es nicht irgendwo auch faszinierend, dass Autos mittlerweile von selbst fahren können? Ich finde auch neue Autos können begeistern. Es ist einfach eine andere Art der Faszination, für die vielleicht nicht jeder etwas übrig hat. Aber dennoch ist es doch ein bisschen gefehlt zu sagen, dass heute ALLES scheiße ist.

8 hours ago
Andreas U.
Andreas U.

Ich geb hier mal den Küchenpsychologen: Bei den Autos geht es doch noch. Sieh Dir mal die Kommentare unter Musikvideos aus den 80ern und 90ern an, da wird selbst der übelste Eurodance-Trash noch zum größten musikalischen Epos aller Zeiten hochstilisiert. Ich glaube die Leute trauern da nur ihrer Jugend hinterher, das Leben war damals einfacher und freier, so als Schüler, Student oder Azubi. Heute lastet die Verantwortung von Job, Familie und den Raten fürs Haus auf den Kindern der 80er (oder alternativ ein Versagensgefühl wenn es einer nicht zu Job, Familie und Haus gebracht hat). Aus diesem vermissten Freiheitsgefühl wird dann ein allgemeines "früher war alles besser"-Gefühl.

2 hours ago
Jens Z
Jens Z

Die Sitze waren echt bequem, wie ein Sessel. 😄👌

9 hours ago
starrbiker 86
starrbiker 86

Wahnsinn wie der rennt, der wurd auch nicht geschont für den Dreh 😃. Sound gefällt mir auch. 👍

9 hours ago
Andreas Sickl
Andreas Sickl

Ein bisschen zu kurz übersetzt das ganze 😂

9 hours ago
Maik LANGE
Maik LANGE

Der rennt aber, sehr geil! Besser wie jeder GTI in dieser Zeit!

9 hours ago
Andreas G
Andreas G

Dieses Video wird wieder und wieder angeschaut 😅

9 hours ago
John C.
John C.

Ich habe nix anderes erwartet 🙂 wenn’s einen zum Verkauf geben würde ich würde mir einen holen! Er sticht einfach aus der Masse heraus und das ist für mich der Reiz an dem Auto. Danke für das Video. 🙂

9 hours ago
Berliner Jung
Berliner Jung

also das Navidesign...ist ein Griff ins Klo

10 hours ago
Atze Badekappe
Atze Badekappe

War auch mein erster. Allerdings der 1.6

10 hours ago
Boris Staudt
Boris Staudt

cool, das mit einem Fz ohne Airbag. Ja auch früher gab es schon schnelle Autos. Heute durch die drehmoment starken Diesel ist das ja nichts besonderes mehr. Aber ich bin beieindruckt vom BX GTI 16V.

10 hours ago
Fueljunky81
Fueljunky81

Marschiert echt beachtlich der Kamerad. Was 160PS bei etwas über 1000kg Auto doch bewirken können. Erstaunlich auch, wie stoisch der Wagen geradeaus läuft, selbst bei um die 200km/h. Man sieht den Fahrer so gut wie nicht korrigieren.

10 hours ago
Andreas U.
Andreas U.

Kurz gegoogelt: Er hatte keine DIRAVI, das gabs nur in den großen Citroens.

2 hours ago
Andreas U.
Andreas U.

Hatte der BX eigentlich auch eine DIRAVI wie die frühen XM?

2 hours ago
AMS ROCK
AMS ROCK

Also meinen 320i E36, von damals, hättest du damit abgezogen.

10 hours ago
Dennis Timmer
Dennis Timmer

Meiner war genauso schnell! Ab 5000 rpm geht er ab, unglaublich! Und bemerkenswert ist auch die Straßenlage bei 220 km/h! Kein flattern, zittern... einfach ruhig (bis auf die Fahrgeräusche natürlich) Mein CX GTi Turbo 2 war mit seinem knappe 180ps genauso schnell. Nur mit weniger drama weil es bei 5000rpm Schluss war und er viel leiser war. Auch in der heutiger Zeit muss der BX GTI (16v und 8v aber sicherlich auch der Turbodiesel) sich absolut nicht schämen... sind immer noch sehr flott bis schnell zu fahren. Und absolut zuverlässige Autos. Xantia war übrigens auch sehr zuverlässig und als V6 Activa ein Traum!

10 hours ago
PistonBully
PistonBully

Hatte ich hier in den Kommentaren auch schon öfters gesagt, aber, der Turbodiesel im BX muss sich wirklich absolut nicht verstecken. Der ist mit seinen 90ps gern mal elastischer als so mancher heutiger kompaktwagen mit 30-40ps mehr unter der Haube.

10 hours ago
Michael Hessi
Michael Hessi

Renault 19 16V? Oder der Clio? Die waren auch relativ flott. Civic/CRX V-Tech waren damals natürlich technisch super. Was ist mit Ritmo Abarth oder dem Tipo 16V? Oder Fiat Uno Turbo? Mit 100 PS hat der einen Corrado G60 abgezogen. Bemerkenswert.

10 hours ago
Herman Möbius
Herman Möbius

Schön über die A14 Richtung Halle😎👍

10 hours ago
Der Nasenbär
Der Nasenbär

Das müsste Richtung Dresden sein.

6 hours ago
Martin Fulop
Martin Fulop

Selbst wenn ich sehr sehr viel Geld hätte und ohne Grummeln 12.000 €uronen für minimale Optionen darniederlassen würde, gelingt es nicht, BMW dieses Formates mich zu beindrucken, denn die schräge Konstruktion zugunsten des Fahrers könnte gleichzeitig als Abweisung des Beifahrers interpretiert werden. Das scheint BMW-typisch und nicht der Diskussion wehrt. Danke für dieses informative Video, denn ich habe mich entschlossen, jetzt wirtschaftlich zu entscheiden.

10 hours ago
Sweeper1890
Sweeper1890

Geiler Sound😍

11 hours ago
Andreas G
Andreas G

Was hats mit dem Wechsel in den Leerlauf auf sich? Ists das "bessere" Ausrollen lassen?

11 hours ago
Thomas Gressl
Thomas Gressl

Schön das wer wieder auf die Bx aufmerksamkeit geworden ist. Haben selber einpaar zuhause !

11 hours ago
Walter Elferink
Walter Elferink

Nabend, möchte nicht alle Kommentare ansehen, aber vielleicht etwas neues: dieses lenkspiel.... ein überholtes Lenkgetriebe hilft 100% 👍

11 hours ago
Thorsten Klement
Thorsten Klement

Laut Tacho sind immer um die 240 Km/h gelaufen bis voll im roten Bereich, mein Bruder hatte damals ein BMW E28 528i mit 185PS der war nicht schneller.

11 hours ago
PistonBully
PistonBully

Die BX modelle waren auch insgesamt enorm durchzugsstark für die Leistung die sie hatten, vorallem bei den dieseln hat man das gut gemerkt, 1.7l Diesel, 90ps, gabst nach der Baustelle Gas undso mancher Daimler, BMW und co mit 6 Zylinder und weit mehr hubraum brauchten dann erst mal ne weile bis die wieder an dir dran waren.

10 hours ago
Max Mustermann
Max Mustermann

1Tonne mit 160 - 16v PS gehen schon gut vorwärts, bin erstaunt! 💥 (bis 185ig... Und geiler Sound) Das letzte, vergleichbare Erlebnis hatte ich im Jahr 2000 mit einem Passat 35i 2.0 16V.

11 hours ago
Marco Tha Low
Marco Tha Low

Ich hatte mal men 2,0 16v Passat 35i vor 13-14 Jahren. Der ging mit 136 PS wie schmitz katz. Nicht zu vergleichen mit heutigen "Kombis" mit der PS Zahl

8 hours ago
Sand Man
Sand Man

Das der die wirklich 220 gelaufen sind krass. Der Clio Williams hatte da wohl auch seine Probleme.

11 hours ago
PistonBully
PistonBully

Fahrzeuge von PSA hatten damals auch gerne mal ein paar PS mehr unter der Haube als wirklich angegeben, bin mir zwar nicht ganz sicher wie sich das bei dem 160ps 1.9l 16V verhält, aber unser Xantia hatte auf dem Prüfstand hochgerechnet um die 175PS statt offiziellen 150. Das extremste Beispiel war aber denke ich der CX Turbo 2's mit "168ps", die haben extrem gestreut und waren deshalb auch öfters näher an den 190ps als an den 170ps und liefen statt 225 im besten fall bis zu 235. Nur mal um ein paar Beispiele genannt zu haben.

10 hours ago
Gideon Buurma
Gideon Buurma

Great engine! I love the bx

11 hours ago
Ivo Schnyder
Ivo Schnyder

Wow der Mut so ein Unsicheres Auto so schnell zu bewegen.... ich hatte den Xantia TCT Activa und erschrack wie schlecht der gewesen Wäre bei einem Unfall ....

11 hours ago
IlCuboGiallo
IlCuboGiallo

Ich bin vom Xantia auf den C5 II umgestiegen. Der C5 II ist deutlich größer als der Xantia, hat aber innen deutlich weniger Platz durch die großen Knautschzonen.

10 hours ago
Andre - Fleischer - Music
Andre - Fleischer - Music

Nice! Auf der Autobahn und Landstraße hatte ich damals immer die Hydropneumatic etwas tiefer gelegt während der Fahrt. Die Einrastpunkte sind ja lediglich Empfehlungen ;-) und dazwischen funktioniert die HP auch bestens.

12 hours ago
Dreamcatcher
Dreamcatcher

aus Leipzig...

12 hours ago
let300
let300

gute Zeit, bin mit meinem Astra GSi16V gemacht auf ca. 175Ps 21.5sec gefahren und mit ca. 150Ps 26.5 sec. beide Zeiten mit Performance Box

12 hours ago
Frank H.
Frank H.

Klingt und läuft besser als er aussieht.

12 hours ago
The Real Senad Imsirovic
The Real Senad Imsirovic

Der Motor tut sich wirklich sichtlich hart...

12 hours ago
Frank Juninger
Frank Juninger

Einfach nur sehr beeindruckend

12 hours ago
Yumuura
Yumuura

Das ist KEIN BMW

13 hours ago
BamoweD
BamoweD

Unglaublich ... ähnlich schnell wie ein aktueller Mini Cooper S mit 192 PS. Hätte ich niemals gedacht.

13 hours ago
Dennis Timmer
Dennis Timmer

Der wiegt aber auch ein bisschen mehr. Dennoch ist der BX 16V ein schnelles Auto!

10 hours ago
Stephan nahme
Stephan nahme

Dieser Citroen (Top-Speed über 220 Km/h) geht ja voll ab. Das habe ich vorher von diesen Auto nicht erwartet. Unglaublich.

13 hours ago
musiker74
musiker74

Geil. Fast 7000 u/min. Und herrlich wenn die Tachonadel außerhalb der Anzeige wandert 😄

13 hours ago
Sledge Hammer
Sledge Hammer

Immer wieder schön zu sehen wie ungenau die Tachos früher waren. Kenne noch das Stammtischgelaber von manchen Spezialisten die meinten "Mein 2er Golf, mit 1.8 er Motor und 90PS...Poooaaaahhh über 200 Sachen, kein Problem" :-D

13 hours ago
KingNCA
KingNCA

Die tachoabweichung bei 200 ist enorm...+10kmh 😱 dennoch, ein wunderschönes Fahrzeug das phänomenal abgeht und ein designerischer Meilenstein der automobilgeschichte 😎👍👍👍

13 hours ago
Michael Mester
Michael Mester

Mein 2010er eilt ähnlich weit vor. 185 nach GPS sind da z.B. 194 nach Tacho.

9 hours ago
VW Golf Mark Wan 1982
VW Golf Mark Wan 1982

Der Kameramann hätte ruhig mehr vom Motor filmen können, kaum etwas davon gesehen...

13 hours ago
Romstei
Romstei

Autofahren pur !

13 hours ago
Nordmann Ostküste
Nordmann Ostküste

Diese Rennsemmel, einfach genialer Spaß Faktor. Mach ihr eventuell am Jahresende eine Platzierung unter euch, welcher Wagen am besten gefallen hat für sein Alter, beeindruckt hat durch seine Leistung, durch seinen Zustand oder welcher wagen schon immer ein traumwagen von euch war (als Poster an der Wand zB). Das würde mich interessieren./wie schön waren die Zeiten als man im dunklen am Scheinwerferlicht erkennen konnte welcher Wagen oder hersteller um die Ecke kam, zB Opel, VW, Mercedes usw usw. Könnt ihr euch alle noch dran erinnern, das war doch tolle Zeiten. Anfänge von Tuning. 😊😢

13 hours ago
Sebastian Sonnenfeld
Sebastian Sonnenfeld

Ausstattung 4 von 10 Punkten... Come on, nen 80er Benz kann man ja nicht mit modernen Kleinwägen vergleichen. Die Ausstattung ist top, alles was man braucht und was Sinn macht. Das ganze Zeugs was heute reingepackt wird, Lenkradheizung, das braucht doch keine Sau...

13 hours ago
Don Jorge
Don Jorge

Wer will denn einen GSi 16V als Fünftürer?!?!?? Der Dreitürer war ein echtes Traumauto...noch heute wunderschön!

13 hours ago
Don Jorge
Don Jorge

Furchtbar hässliche Kiste...aber geht wie's Messer!

13 hours ago
Emeraude.music.france
Emeraude.music.france

Top der Motor, aber bei meinem BX wurde es ab 160 schon sehr laut.

13 hours ago
Emeraude.music.france
Emeraude.music.france

@Dennis Timmer ja , genießen konnte man wirklich mit der fantastischen Hydropneumatik. Es ist schade, dass Citroën diese " Charakterköpfe" gegen langweil - SUV's ausgetauscht hat: DS, CX, GSA, BX , Xantia 🇨🇵🍾

9 hours ago
Dennis Timmer
Dennis Timmer

Bei jeder BX wird es ab 160 laut! :) Nur der Turbodiesel sind da etwas dumpf vom Klang und deshalb etwas angenehmer. Mit ein BX muss man die Fahrt genießen und gleiten statt rasen...

10 hours ago
Diometian
Diometian

Sehr schöner und schneller Youngtimer. Servolenkung an Bord ? Die Citroen-Bremse habe ich allerdings damals gehasst. Nichts für Anfänger, ohne Druckpunkt.

14 hours ago
Schwabbel bayer
Schwabbel bayer

*Oldtimer

11 hours ago
PETER HÜTTER
PETER HÜTTER

Rennt ordentlich der Gallier! 👍

14 hours ago
Eren Dogg
Eren Dogg

Die Felgen passen gar nicht

14 hours ago
Torsten Jahn
Torsten Jahn

Das waren noch Autos... Die wecken Gefühle... Nicht wie die heutigen, langweiligen Einheitsgurken... Bitte weiter solche Beiträge, Danke !

14 hours ago
Kalle Grabowski
Kalle Grabowski

@Mac Daniel Zitronen machen lustig 🤡🤡🤡

4 hours ago
Kalle Grabowski
Kalle Grabowski

@Torsten Jahn Wir beide sind auf der selben Wellenlänge. 🙂 Genau so denke ich auch. 🤟😎👍❤ Aber bezüglich Deines Dacia darfst Du nicht traurig sein. Du hast da einen sehr feinen Wagen und bist vor allem mobil, wie Du ja auch schon angemerkt hast, mit deinen eigenen Worten. So, und nur das sollte für dich zählen. Aber klar, mehr PS hätte ja jeder gerne.... wenn er ehrlich ist. 😇🤓🤡 Ich habe zum Beispiel ein Motorrad, schon bald 12, aber immer noch Top in Schuss, womit ich auch im Alltag fahre. Meine Maschine hat 98 PS Nennleistung, und fährt 230 kmh, laut Tacho. Bei Vollgas, was ich ganz gerne fahre, aber nur auf der Autobahn, und natürlich nur, wo es erlaubt ist, das Wetter und der Verkehr es zulassen, und ich mich auch gerade dafür fühle. Erzwingen tue ich das also nie. Es gibt wirklich Tage, wo eigentlich alles stimmt, ich mich aber gerade nicht für Vollgas fühle. Und dann reicht mir auch mal 120, 123 oder 140.... oder so. 🤡 Ja und da ich weit überwiegend BAB fahre, hätte ich schon, hin und wieder, gerne etwas mehr Leistung, obwohl ich mich aber nie untermotorisiert fühle, was ich auch ganz objektiv betrachtet, nicht bin. Aber MEHR ist natürlich immer schön. 🤟😎❤ Meine Maschine ist aber von sehr guter Qualität, äußerst zuverlässig und sehr günstig im Unterhalt. Eine noch leistungsstärkere Maschine, würde mich gleich auf viel mehr kosten. Vor allem bzgl. Ketten-, Bremsen- und Reifenverschleiß. Bei mir sind aber selbst diese Dinge noch RELATIV gering bzw. Günstig. Günstig, weil ich immer mit allen Verschleißteilen recht lange hinkomme, zum Beispiel Kette: Immer so 35 tausend Kilometer. 🤟😎 Und ich fahre nur äußerst selten wie ein Opa. 🤟😎 . Und viele Leute haben GAR NICHTS, müssen dann mit Bus und Bahn umhergondeln. 🤓🤓🤓 Liebe Grüße 👋🙂❤

4 hours ago
Torsten Jahn
Torsten Jahn

@Kalle Grabowski Danke für Deine Antwort. Ich sehne mich nach den Autos der Anfang 90er. Robuste Technik, jede Marke hat ihr Design, dazu vernünftige Ausstattung. Was braucht man schon um von A nach B zu kommen. Da lobe ich mir meinen Dacia Sandero, da lebt noch das Auto und das Fahren ist puristisch, leider fehlen die PS um richtig Spaß zu haben 😒

9 hours ago
Mac Daniel
Mac Daniel

Stimmt. Ich mag zwar keine Zitronen, aber lieber ne 30 Jahre alte Zitrone als jeder Neuwagen.

12 hours ago
Kalle Grabowski
Kalle Grabowski

Hallo bester Torsten, vielen Dank für deine wunderbaren und absolut wahren Worte. Ich kann diese aber so was von unterschreiben. Bei dem Zeugs von heute, sage ich zwar, hier und da mal, auch: Ist der geil! Aber spätestens nach dem 10. Blick, sind meine Emotionen wieder weg. Einfach keine Seele mehr. Und alle sehen gleich aus. Alle! Aber bei den Fahrzeugen von einst, inklusive Motorrädern, Rollern und so, klopft mein Herz noch nach dem 1 Millionsten Mal angucken noch so stark, dass mich jeder Techno-DJ von Rang und Namen sofort verpflichten würde, spielte Techno heute noch eine nennenswerte Rolle. 🤡 Liebe Grüße 👋🙂

13 hours ago
Kalle Grabowski
Kalle Grabowski

Und immer noch liebe ich Car Ranger! 🙂❤👍

14 hours ago
IWD
IWD

@1:18: Wie der Zeiger sich mal eben direkt überm Tagekilometerzähler befindet. Das hab ich auch noch nie gesehen. 220 km/h aufm Tacho bei offiziell 220 km/h Spitzengeschwindigkeit... wo würde man das heute noch finden? Citroën dachte sich damals wahrscheinlich: "Mehr muss nichts drauf. Fährt eh keiner mit dem BX." :-D Citroën fehlte damals nur eins: ein guter 6-Zylinder. Das kostete die Marke vor allem auch bei uns viele Unterschriften unter den Kaufverträgen. Beim XM war es dann einfach zu spät dafür. Ansonsten waren die Autos einfach geil, wenn man sich drauf einlassen wollte. Vieles war halt immer ein wenig anders. Aber mal ganz ehrlich: wer an die 80er zurückdenkt, dem fällt auch ein, dass damals das Thema Licht auch von jedem Hersteller individuell gelöst wurde. Nur heute hat jeder das Mercedes-System. Das hat sich im Gegensatz zum Einarmwischer und Kombihebel durchgesetzt. Der "Normalfahrer" griff aber auch beim Mercedes immer erst ins Leere, wenn er den Scheibenwischer brauchte. Das waren markentypische Lösungen. Man kann es auch "Charakter" oder gar "Macken" nennen. Genau das, was modernen Autos in vielen Bereichen einfach fehlt. So ein Lenkrad sieht heute fast überall gleich aus. Wenn kein Emblem drauf ist, weiß man gar nicht mehr, zu welcher Marke es gehört. Das muss nicht prinzipiell schlecht sein aber eben auch nicht gut. Es fehlen die Paradiesvögel unter den Autos und Marken. Saab gibt's nicht mehr, Citroën ist auch längst tot, auch wenn's die Marke an sich noch gibt. Aber wie ihr Markenemblem hat sie sich komplett von ihrer Herkunft verabschiedet. Ihr habt's neulich auch im Stream angesprochen: die Autos sind sich zu ähnlich und beliebig geworden. Heute zählt nur noch viel Blingbling. Effekthascherei. Keine Kompromisse mehr. Nur in der Werbung geht's mehr denn je um Emotionen. Das hat sich genau umgekehrt.

14 hours ago
David Seidel
David Seidel

Es hat sich halt gewandelt. Was ja auch nicht schlimm ist. Ich schaue heute neidisch zu Benz, weil die mit Abstand das beste Infotaiment haben und die Software spitze ist. Gerade wenn man täglich pendelt, will man keine Krawallbüchse, sondern einen entspannten Wagen. Motoren und Fahrwerk bauen kann mittlerweile jeder. Heute wird per Software und kleinen Features differenziert. Ich finde auch das Probefahrten überflüssig geworden sind. Man findet kaum ein Auto was schlecht fährt.

15 minutes ago
Marco Tha Low
Marco Tha Low

Mit dem hast du früher jeden Golf GTI 16v stehen lassen. Wenn der BX bei 180 im Rückspiegel auftauchte, wusste man direkt was Sache ist :) superschönes Auto

14 hours ago
Martesz
Martesz

Ich liebe es *.*

14 hours ago
Steven K.
Steven K.

Der hat echt was 🤔

14 hours ago
Jan Lul
Jan Lul

Auskuppeln bei 220 km/h ?

14 hours ago
Hauke Hobbiesiefken
Hauke Hobbiesiefken

@Ray Siefert der kraftstschluss ist zu allen angetriebenen Rädern gleich. Wenn man schleudert oder scharfe Ausweichmannöver fahren muss ist es einfach besser kontrollierbar . Zudem nutzt der Motor ohne eingelegten Gang die motorbremse nicht .mir ist das bei jedem Fahrsicherheitstraining so ausdrücklich erklärt worden .

13 hours ago
Ray Siefert
Ray Siefert

@Hauke Hobbiesiefken Was soll denn passieren und was für Fahrmanöver meinst du? Wenn du in den nächsten Gang wechselst, kuppelst du ja auch kurzzeitig aus und hast quasi keinen Gang drin (keine Last auf den Vorderrädern)

13 hours ago
Ray Siefert
Ray Siefert

@Benni Sonntag einfach nur um dem Motor zu schonen weil er eine hohe Drehzahl hatte und diese schnell runter gehen sollte.

13 hours ago
Hauke Hobbiesiefken
Hauke Hobbiesiefken

@Sledge Hammer warum?

13 hours ago
Sledge Hammer
Sledge Hammer

@Hauke Hobbiesiefken Blödsinn !

13 hours ago
Andreas Ehmcke
Andreas Ehmcke

Diese Fliegengewichte damals gingen einfach super 🤪👍

14 hours ago
Kalle Grabowski
Kalle Grabowski

@VentoCZ Nicht zwingend

4 hours ago
Don Jorge
Don Jorge

@VentoCZ In einem der heutigen Panzer überlebst du bei solchen Geschwindigkeiten auch nicht.

13 hours ago
VentoCZ
VentoCZ

wenn du mit so einem Fliegengewicht einen gröberen Unfall hattest, war es halt dafür oft vorbei mit dir :/

14 hours ago
Kalle Grabowski
Kalle Grabowski

Ganz genau!😎👍 Und waren noch auf Langlebigkeit ausgelegt!🤟❤😎👍

14 hours ago
Ray Siefert
Ray Siefert

Fährt auf jeden Fall schnell genug. Kommt da irgendwann eigentlich ein Begrenzer oder hat der noch keinen?

14 hours ago
PistonBully
PistonBully

Der hatte keinen Geschwindigkeitsbegrenzer, der läuft einfach das was er kann, Drehzahlbegrenzer hat er aber sicher.

6 hours ago
Timo mit Hut
Timo mit Hut

Alter der rennt ja wie Bolle!

14 hours ago
Brunswiek
Brunswiek

Alter Schwede der geht echt ab

14 hours ago
Brunswiek
Brunswiek

@Andreas U. Ja habs gesehen, haste recht. Ist ein guter Kanal hier wo einem Autos gezeigt werden die man selbst gar nicht mehr so richtig auf dem Schirm hat. Ich bin allgemein ein Fan von alten oder älteren Autos 🚗

Hour ago
Andreas U.
Andreas U.

@Brunswiek Vor allem im Vergleich in der Zeit. Kürzlich hat JP Performance alte BMW M3 gefahren, wenn er dort kein besonders müdes Exemplar erwischt hat, dann hätte der BX hier tatsächlich einen M3 E30 auf 100-200 versägt. bmw-alpina-video.info/zone/video/e6mmh8SchbSr05k

Hour ago
Brunswiek
Brunswiek

@Andreas U. Es ist kein Porsche aber trotzdem beeindruckend finde ich.

2 hours ago
Brunswiek
Brunswiek

@Andreas U. Hammer was die Kiste für nen Durchzug hat oder?

2 hours ago
Andreas U.
Andreas U.

Alter Franzose, in diesem Fall. ;-)

2 hours ago
Nuno
Nuno

Cool car!

14 hours ago
Marcel2cv
Marcel2cv

Ich vermisse meinen BX. :-( Es war ein tolles Auto.

14 hours ago
Maya Amra
Maya Amra

Schönes Auto.

15 hours ago